Mitgliederversammlung 2016

Die Mitgliederversammlung des Gesangvereins Freundschaft-Konkordia Malsch fand am 8. April 2016 im Theresienhaus statt

 
Generationswechsel bei Freundschaft-Konkordia
Neubesetzung im Vorstand des Malscher Gesangvereins
 
„Change it“ – der Name des modernen Chores im Malscher Gesangverein Freundschaft-Konkordia galt für dessen Mitgliederversammlung als Motto des Abends. Es gab einige Veränderungen, da drei langjährige Vorstandsmitglieder ihren Rückzug angekündigt hatten – aus privaten Gründen und weil sie den Verein zum Teil jahrzehntelang ehrenamtlich begleitet haben.
 
Beim bisherigen 1. Vorsitzenden Karlheinz Kohm, der mehr als 30 Jahre lang im Vorstand gewirkt hat, sowie seinen beiden Stellvertretern Susanne Mayer (Change it) und Reiner Schlüter (Männerchor), bedankten sich die Anwesenden mit tosendem Applaus. Viele Vereine haben heutzutage durch berufliche und familiäre Beanspruchung ihrer Mitglieder Probleme, ihre Ämter zu besetzen. Auch für den Vorstand von Freundschaft-Konkordia war es nicht leicht, die Lücken adäquat aufzufüllen. Die vorgeschlagenen Personen kamen bei den mehr als 50 anwesenden Mitgliedern jedoch so gut an, dass sie überwiegend einstimmig gewählt wurden.
 
Neue Vorsitzende Monika Freund singt seit ihrer Kindheit im Verein
Neue 1. Vorsitzende ist Monika Freund. Die 30-Jährige singt schon seit Kindertagen im Chor und ist mit dem
Verein bestens vertraut. Dennoch sprach sie von „großen Fußstapfen“, in die sie nun hineinwachsen müsse.
Dabei will ihr der bisherige Vereinsvorsitzende Karlheinz Kohm zur Seite stehen, denn er wurde als neuer
Vertreter des Männerchores in den Vorstand gewählt. Neu in das Gremium kommt auch Dagmar Maurer, die den modernen Chor Change it im Vorstand repräsentiert. Wiedergewählt wurden Wolfgang Späth als Kassenführer und Hannelore Zimmermann als Schriftführerin.
 
Zwei große Vereinsprojekte 2016
In diesem Jahr hat der Gesangverein noch zwei große Veranstaltungen vor sich: Am 7. Mai das Konzert des
modernen Chores unter dem Motto „Change it unplugged – Jazz, Pop, Swing“ im Theresienhaus
(Kartenvorverkauf: Marienapotheke Malsch). Der Männerchor und Change it gestalten am 3. Juni einen ganz
besonderen Abend im Malscher Bürgerhaus: „Zu Gast in Malsch“ ist das Motto des Abends mit dem
Kinderchor „Destiny African Children‘s Choir“ aus Kampale / Uganda, der zurzeit durch Europa tourt. Der
Grundschulchor mit Schulband der Hans-Thoma-Schule Malsch wird ebenfalls einen Kurzauftritt mit dem
Destiny African Children‘s Coir haben.
Der Verein bietet erstmals an, Karten online über das Kontaktformular dieser Webseite zu reservieren.